Wie Unternehmen bewertet, Portfolios gemanagt und Risiken richtig analysiert werden


Vertriebsmitarbeiter und Anlageberater sind in vielerlei Hinsicht gefordert: Sie müssen sich nicht nur mit Investmentlösungen auskennen, sondern sind auch dann gefragt, wenn sie ihren Kunden Zusammenhänge am Kapitalmarkt und Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten von Finanzinstrumenten erklären müssen.

In dem kompakten Tagesseminar vermittelt die Flossbach von Storch Akademie den Teilnehmern praxisnah die notwendigen fachlichen Grundlagen, die sie für den nach MiFID II geforderten Sachkundenachweis benötigen.

Themen

  • Akteure und Funktionsweise der Finanzmärkte
  • Globalisierung
  • Kredit- und Konjunkturzyklus
  • Preisbildung, Preisniveau und Inflation
  • Zins, Zeitwert des Geldes und Zinsstrukturkurven
  • Markteffizienz und Markteinfluss
  • Merkmale und Funktionen der wichtigsten Anlageklassen
  • Chancen und Risiken verschiedener Wertpapiergattungen
  • Grundlagen der Aktien- und Anleihenbewertung
  • Zusammenhang von Zins- und Bewertungsniveau
  • Andreas Eickhoff / Thomas Lehr
  • Der Diversifikationseffekt und die Portfoliotheorie nach Markowitz
  • Aktives vs. passives Portfoliomanagement
  • Strategien, u. a.: Value vs. Growth Investing, Smart Beta, Kern-Satelliten-Strategie, Wertsicherungsstrategie
  • Makro-, Branchen- und unternehmensspezifische Risiken
  • Volatilität, CAPM Beta und Value-at-Risk
  • Sharpe-Ratio und Sortino-Ratio
  • Fonds-Ratings
  • Grenzen der Risikomessung
  • Andreas Eickhoff / Thomas Lehr